Partner

Partner

Die Ausbildung zum Sänger sollte so umfassend wie möglich sein. Die Kooperationspartner helfen dabei Arien, Lieder oder ganze Partien einzuüben. Wenn es um die Freude geht die Musik „zusammenzusetzen“, also Klangfarben, Harmonien, Emotionen und Interpretation in einen Einklang zu bringen, dann Helfen hierbei die Liedpianisten und Korrepetitoren.

Ich freue mich unter den Kooperationspartnern, die folgenden wunderbaren Künstler begrüßen zu dürfen:

Karola Theill

Als eine der wenigen Frauen im Fach Liedgestaltung hat Karola Theill sich einen Namen als Pianistin und Dozentin gemacht. Sie unterrichtet als Honorarprofessorin an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und betreut eine Liedklasse an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Konzerte mit namhaften Sängerinnen und Sängern führen sie in viele Länder Europas, nach Israel und die USA. Hinzu kommen regelmäßige Einladungen zu Meisterkursen an Hochschulen in Italien, Israel, Polen und zuletzt an die University of California in Los Angeles. Rundfunkaufnahmen und CD-Produktionen ergänzen ihre Tätigkeit.

Markus Zugehör

Markus Zugehör studierte an der Hochschule für Musik und Theater, Leipzig sowie am Conservatoire de Paris Waldhorn, Klavier und Liedgestaltung. In Meisterkursen arbeitete er mit Peter Feuchtwanger, Jeffrey Cohen, Francois Le Roux und Charles Spencer. Markus Zugehör war Lehrbeauftragter an der Leipziger Musikhochschule sowie an der Universität Halle und nahm im Oktober 2005 einen Lehrauftrag für Liedrepertoire an der Universität der Künste Berlin an. In September 2000 erhielt er den „Kulturpreis der Unnaer Wirtschaft“. Am Gewandhaus zu Leipzig war er als Pianist des „Gewandhaus Kammerchor Leipzig“ unter der Leitung von Morten Schuldt-Jensen von 2002-2006 engagiert und wurde wiederholt als musikalischer Assistent u.a. fuer Herbert Blomstedt und Riccardo Chailly eingeladen. Konzertreisen als Solist, Liedbegleiter und Kammermusiker führen ihn in verschiedene Länder Europas und Asiens. Weiterhin wurden Rundfunk- und CD-Aufnahmen mit Markus Zugehör produziert.

„Die Arbeit mit Clemens ist eine sehr gute Erfahrung für mich. Neben der freundlichen Atmosphäre in seinem Gesangstudio schätze ich besonders, dass er die individuellen Fehlfunktionen, wie Funktionen der Stimme erkennt und mit speziell abgestimmten und hilfreichen Gesangsübungen eingreift. Daneben arbeitet Clemens mit einer sehr hilfreichen, auf die Funktionen der Singstimme und des Körpers abgestimmten „mechanischen“ und klaren Sprache und vermeidet „weit hergeholte“ oder vage Metaphern“ – Julien, Bariton, Paris